November /

16

/ 2020

article

Online, Lernen, Onlinelehre, blended learning,

Wie wirksam ist online Lernen?

Means, B., Toyama, Y., Murphy, R., & Baki, M.

november-newsletter_wie-wirksam-ist-online-lernen

´… und wirkt online Lernen überhaupt? Diese Frage stellten sich Means und KollegInnen schon sehr früh. Sie veröffentlichten bereits 2013 eine Metaanalyse über die Wirksamkeit der online Lehre. Obwohl die Studie schon recht betagt ist, sind ihre Ergebnisse aktueller denn je.

Die Autoren starteten mit der gängigen These, dass das Lernen in Präsenz dem online Lernen überlegen ist. Sie meinten jedoch, dass diese Sichtweise möglicher Weise nicht mehr stimmt, weil vielfältige und intelligente Formen der online Unterrichtung entwickelt worden sind. Deshalb werteten sie in einer umfassenden und gründlichen Metaanalyse 45 Studien aus, die sich auf Schüler von der 12. Klasse bis ins Erwachsenenalter beziehen. Diese waren teilweise oder vollständig online unterrichtet worden. Die Kontrollgruppen hingegen zur Gänze in Präsenz (face-to-face).

Im Ergebnis lernen die online beschulten Gruppen besser. Dies ist besonders dann der Fall, wenn eine Mischform zwischen online lernen und face-to-face interaction praktiziert wird. In diesem Fall beläuft sich die Effektstärke auf Hedges g 0,35, was annähernd einer mittleren Effektstärke entspricht. Die Autoren berechneten außerdem, welche Präsentationsformen zu einem guten Lernergebnis beitragen. Das sind nach ihren Berechnungen der Reihe nach: Leitung durch einen Instruktor sowie die Gelegenheit zur face-to-Face interaction mit dem Instruktor bzw. mit den Mitschülern. Die Autoren schließen, dass das online Lernen unabhängig vom Alter, Lerntyp und Lerninhalt günstiger als traditionelles Lernen ist.

Kommentar:
Der Vergleich fällt überraschend klar zugunsten des online Lernens bzw. dessen Kombination im blended learning aus. Infolgedessen zerstreut die Studie die Bedenken, wonach das online Lernen von minderer Qualität ist und allenfalls im Notfall eingesetzt werden sollte. Da wir das Jahr 2020 schreiben, wäre ein aktuellerer Vergleich zwischen beiden Lernformen sehr zu wünschen. Denn mittlerweile haben sich die online Programme natürlich technisch enorm weiterentwickelt.
Dem interessierten Leser wird hierzu der aktuelle Vergleich zwischen beiden Lehrformen von Vallée und KollegInnen aus dem Jahre 2020 empfohlen (siehe Newsletter „Online Lernen - Was wirkt“).

Means, B., Toyama, Y., Murphy, R., & Baki, M. (2013). The effectiveness of online and blended learning: A meta-analysis of the empirical literature. Teachers College Record, 115(3), 1–47.